Diese Website verwendet Cookies um Dein Surferlebnis zu optimieren. Wenn Du diese Website nutzt, akzeptierst du die Verwendung von Cookies.

Mehr dazu

Ein Allergietagebuch schreiben

Zeig mir, was Du isst

Schreibe in einem Tagebuch kontinuierlich auf, was Du isst und wann Du Beschwerden hast. So findest du vielleicht schon einige Produkte, die Du nicht verträgst. Diese Infos sind auch für Deinen Arzt wichtig.

Zusatzinfos

Weitere Infos z.B. ob Du Sport gemacht oder welche Medikamente Du eingenommen hast, können zusätzlich helfen, den Auslöser Deiner Allergie zu finden.

Fotoshooting

Wenn Du es nicht schafft, verlässlich die Lebensmittel zu notieren, kannst Du auch ein Foto vor jeder Malzeit machen und es in Deinem Smartphone speichern.

Allzeit bereit

Um jederzeit und überall Dein Tagebuch führen zu können, nutze doch einfach unser Allergietagebuch. Dort kannst Du Einträge über den Browser oder die App pflegen.